Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Donnerstag, 18.04.2024 / 21:46:45 Uhr
Neumarkt/OPf.

4° C

 Nachrichten / Sport

SG Rohr/Pavelsbach: Last-Minute-Niederlage im Derby

05.12.2023 Freystadt.

Am Samstag, den 02.12.2023, empfing die HSG Berching/Pollanten die Damen I der SG Rohr/Pavelsbach. Dabei starteten beide Teams sehr nervös und fahrig. Die Gäste schafften es trotzdem sich einen kleinen Vorsprung von zwei Toren zu erspielen. In der 12. Minute wurde der jedoch bereits egalisiert. Nach der Auszeit für Berching/Pollanten ging die SG I erneut mit 7:9 in Führung. Doch allgemein merkte man bereits, die die Gäste nicht wirklich im Spiel waren. In der Abwehr war man nicht konsequent genug und schaffte es nicht, den Kampf anzunehmen, den Berching/Pollanten lieferte. Zudem hatte auch die Torhüterin nicht ihren besten Tag. Zudem ermöglichten die zahlreichen technischen Fehler kein temporeiches Aufbauspiel. Kurz vor der Halbzeit drehte die HSG die Partie. Beim Stand von 14:12 wurden die Seiten getauscht.
 
In der zweiten Hälfte zeigte sich ein ähnliches Bild. Der SG I gelang es zu selten die angreifenden Gastgeber zu stellen. Sobald man sich einen Ball erkämpft hatte, konnte er zu selten in Tore umgewandelt werden. Die SG I schaltete zu langsam um, einfache Gegenstoßtore gelangen zu selten. Trotzdem erspielte man sich in der 58. Minute den Ausgleich zum Stand von 27:27. 30 Sekunden vor dem Ende fing die SG I den Ball ab und hatte die Chance zum Führungstreffer, vergab allerdings. Stattdessen erhielt die HSG einen durchaus strittigen Strafwurf nach dem Ablauf der Spielzeit und traf zum 28:27.
 
Insgesamt ein merkwürdiges Spiel, das die SG I so nicht hätte verlieren müssen. Die SG I hat es nicht geschafft ihr Spiel durchzuziehen. Erneut fehlte die körperliche Präsenz in der Defensive.
 
Nach dem Spiel gingen die SG Rohr/Pavelsbach und der Trainer, Thomas Bauer, getrennte Wege. Der Verein bedankt sich bei ihm für viele Jahre erfolgreicher Zusammenarbeit, den Aufstieg in die Bezirksliga mit der Damen II und den Wiederaufstieg in die BOL mit der Damen I sowie den zweimaligen Einsatz als Interimstrainer. Die Damen I betreut bis zum Saisonende Tanja Seger, die Co-Trainerin.
 
Spielerinnen: Samanta Garcia(Tor), Yasmin Benamar(Tor), Daniela Hecker(1), Heinloth Ann-Sophie, Eva Zeise(3), Maria Walter(3), Regina Bogner(6/2), Anna Brandl(7/3), Seger Anna(3), Verena Federhofer, Andrea Gilch(4/1)
 
Die D-Jugend der SG unterlag am Sonntag gegen die gemischten Jugendmannschaften sowohl aus Berching (7:28) und des TSV Feucht (10:23).
 
Auch die Damen II konnten gegen die DJK SV Berg keinen Sieg einfahren. In einer harten Partie unterlag die SG II mit 24:16.
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren: