Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Samstag, 23.02.2019 / 10:50:38 Uhr
Neumarkt/OPf.

1° C

 Nachrichten / Sport

Knappe Niederlage der SG Rohr/Pavelsbach

04.02.2019 Freystadt.

Die Damen I mussten sich am Samstag dem TV 1881 Altdorf mit 24:22 geschlagen geben. Die Mannschaft aus Rohr/Pavelsbach benötigte keine lange Aufwärmphase. Die Abwehr war hellwach und zeigte sich kämpferisch und ermöglichte dadurch das Tempospiel. Doch es dauerte nicht lange bis die Gastgeber aus Altdorf ins Spiel kamen. Bis zum Seitenwechsel ging es im Gleichschritt. Beide Mannschaften stellten eine gute Rückzugsbewegung, die einfache Tore verhinderte, und hatten einige technische Fehler im Spielaufbau.

Daher stand es zur Halbzeit nur 12:11 für die Heimmannschaft. In den folgenden fünf Minuten stand die SG I jedoch geistig absolut nicht auf dem Platz. Man schenkte Altdorf zwei Gegenstöße, leistete sich unnötige technische Fehler. Aufgrund der Häufung lag man plötzlich mit 17:11 hinten. Anders als in den vergangenen Partien gab die SG I das Spiel noch nicht auf. Langsam kämpfte man sich wieder in die Partie, stellte eine offensivere Abwehr und schloss konsequenter ab. 10 Minuten vor dem Ende gelang den Gästen, auch aufgrund einer doppelten Unterzahl der Altdorfer, der 19:18 Anschlusstreffer.
Zu mehr hat es jedoch nicht mehr gereicht. Erneut hat die SGI zwei Punkte liegen gelassen, weil man sich eine kurze Auszeit hinsichtlich der Konzentration gegönnt hat, eine Trefferquote bei den Strafwürfen von 33,33% hat und zu viele freie Chancen ungenutzt ließ.

Spielerinnen: Kristin Körner(Tor), Kristina Klier(Tor), Christina Bauer(1), Anja Kobras(5/2), Ann-Sophie Heinloth(1/1), Nadine Abraham(2), Anna-Lena Stigler(3), Karina Pöllet(2), Verena Federhofer(2), Magdalena Werner(4), Maria Walter(2)

Die SG II verliert vier Sekunden vor dem Ende der Partie das Derby gegen den TV Hilpoltstein mit 17:16.

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de