Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Samstag, 20.04.2019 / 19:13:11 Uhr
Neumarkt/OPf.

22° C

 Nachrichten / Sport

Deining weiterhin ungeschlagen

04.02.2019 Deining.

Bisher noch ungeschlagen in der Rückrunde ist die Herrenmannschaft der Tischtennis-Abteilung des 1.FC Deining. Nach dem überraschenden Auswärts-Coup bei Tabellenführer Velburg und einem Unentschieden in Breitenbrunn stand in der vergangenen Woche das erste Rückrunden-Heimspiel gegen den Tabellennachbarn SV DJK Sulzbürg 3 auf dem Programm.



Das Sextett um Mannschaftsführer Mario Gossow zeigte bereits von Beginn an, dass man den Sieg unbedingt wollte. Ein überzeugendes Doppel spielten Thomas Meier und Michael Kirsch, die ihren Gegnern mit einem klaren 3:0 - Sieg keine Chance ließen. Das Doppel 2 bestand aus Thomas Stadler und Michael Sturm, die mit 3:2 und 11:9 im Entscheidungssatz einen Sieg knapp ins Ziel retteten. Einzig das Doppel Tobias Forster und Mario Gossow mussten mit 1:3 den Gästen gratulieren.

Somit gingen die Deininger mit einer 2:1-Führung in die Einzelspiele, welche ausgeglichen verliefen. Im vorderen Paarkreuz war der Sulzbürger Ingo Lachner nicht zu schlagen und gewann seine beiden Spiele souverän mit 3:0 gegen Meier und Stadler. Beide Deininger konnten sich jedoch mit jeweils 3:0-Siege über Kreußel revanchieren. Im mittleren Paarkreuz musste Forster beide Spiele an die Sulzbürger Ratscheu und Nowak abgeben. Michael Kirsch hatte mit seinen Gegnern weniger Probleme und konnte zwei überzeugende 3:0 - Siege feiern. Im hinteren Doppel konnte Gossow beide Spiele gewinnen und Michael Sturm machte mit einem 3:1 über Kromer den 9:6 - Sieg für den 1.FC Deining perfekt.

Foto: Michael Sturm

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de