Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Mittwoch, 21.02.2024 / 05:38:06 Uhr
Neumarkt/OPf.

6° C

 Polizeiberichte / regional

Fahranfänger an Unfällen beteiligt

29.11.2023 Neumarkt.

Keinen guten Start in seine Lebensepoche als Autofahrer erwischte ein 18-jähriger Fahranfänger aus dem Landkreis Regensburg. Nach nur kurzer Zeit steht seine Fahrerlaubnis schon wieder auf dem Prüfstand. Der junge Mann war am Dienstagabend mit seinem Pkw gegen einen Gartenzaun in der Adalbert-Stifter-Straße geprallt und hatte einen Schaden in Höhe von ca. 3000 Euro verursacht. Anstatt sich um die Schadensregulierung zu kümmern entschloss er sich, von der Unfallstelle zu flüchten. Ein Zeuge hatte den Anstoß jedoch beobachtet und informierte die Polizei. Im Rahmen der eingeleiteten Ermittlungen konnte der Unfallverursacher nebst Fahrzeug schnell ausfindig gemacht werden. Gegen den 18-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet.
 
Eine verletzte Person sowie Sachschaden in Höhe von etwa 22.000 € sind das Resümee eines Unfalls, der sich am Dienstagmorgen in der Amberger Straße ereignete. Eine 18-Jährige wollte mit ihrem Pkw dort nach links in die Regerstraße abbiegen und hatte dabei einen entgegenkommenden Pkw übersehen. Bei der unvermeidlichen Kollision erlitt die Fahranfängerin leichte Verletzungen und wurde ins Klinikum eingeliefert. Der 30-jährige Unfallgegner blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten aufgrund der entstandenen Schäden abgeschleppt werden.  
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren: