Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Donnerstag, 02.02.2023 / 21:54:46 Uhr
Neumarkt/OPf.

3° C

 Polizeiberichte

Unfall beim Überholen - Auto überschlägt sich auf der A3

17.06.2022 Sinzing, BAB 3.

Am Freitagmorgen, 17.06.2022, gegen 08:05 Uhr, ereignete sich auf der A3, kurz nach der Anschlussstelle Sinzing, ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand. Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 41-jähriger Pkw-Fahrer mit seiner schwangeren 32-jährigen Ehefrau und einem gemeinsamen Kleinkind den linken Fahrstreifen der  Autobahn in Fahrtrichtung Nürnberg und wollte etwa 500 Meter nach der Anschlussstelle Sinzing einen anderen Pkw überholen, der auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs war und von einem 38-Jährigen gesteuert wurde. Offensichtlich aus Unachtsamkeit kam der 41-Jährige beim Überholen zu weit nach rechts und touchierte den Pkw des 38-Jährigen seitlich. Durch die Kollision der beiden Fahrzeuge überschlug sich der Pkw des 41-Jährigen und blieb auf der linken Fahrspur auf dem Dach liegen. Der überholte Pkw kam durch den Anstoß ins Schleudern, drehte sich und blieb mittig auf beiden Fahrstreifen entgegengesetzt der Fahrrichtung stehen. Glücklicherweise wurde durch den Unfall niemand verletzt. Aufgrund einer anfänglich unklaren Verletzungslage kam auch ein Rettungshubschrauber und mehrere Rettungsfahrzeuge zum Einsatz. Beide am Unfall beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 35.000 Euro. Zur Absicherung der Unfallstelle und Bergung der Fahrzeuge musste die linke Fahrspur in Fahrtrichtung Nürnberg bis etwa 10:00 Uhr gesperrt werden. Der Verkehr wurde über die rechte  Fahrspur und dem Seitenstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es kam zu entsprechenden Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Nürnberg. An der Unfallstelle unterstützten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Pentling, Sinzing, Undorf und Viehausen.

Während der Unfallaufnahme fiel den Polizeibeamten ein 41-jähriger Pkw-Fahrer auf, der an der Unfallstelle vorbeifuhr und mit seinem Mobiltelefon Fotos vom Unfallgeschehen machte. Der Mann wurde angehalten und es wurde ein Bußgeldverfahren wegen der Nutzung eines Mobiltelefons während der Fahrt eingeleitet.

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de