Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Samstag, 22.06.2024 / 22:02:34 Uhr
Neumarkt/OPf.

17° C

 Polizeiberichte

Brand in Gnadenberg - 130 Kräfte der Feuerwehren im Einsatz

08.02.2023 Berg.

Am Mittwoch, 8. Februar 2023, gegen 1 Uhr erreichte die Polizei ein Notruf wegen eines Brandes in Gnadenberg (Lkr. Neumarkt i. d. OPf.). Ein Nachbar teilte mit, dass ein Holzschuppen bzw. ein dazugehöriger Carport in Vollbrand stünde und ein Übergreifen auf das angrenzende Wohnhaus drohe. Durch ein Großaufgebot von über 130 Kräften der Feuerwehr konnte eine weitere Brandausbreitung glücklicherweise verhindert werden. Dennoch wurden der Carport und zwei abgestellte Autos komplett zerstört. Die angrenzenden Häuser wurden zum Teil deutlich in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand erheblicher Sachschaden in voraussichtlich sechsstelliger Höhe. Durch die Rauchgase erlitten zwei Personen (73 und 64) leichtere Verletzungen und mussten vom Rettungsdienst behandelt werden.
 
Am Mittwochvormittag nahmen Brandfahnder der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg den Brandort in Augenschein. Die Brandursache konnte jedoch auch dabei nicht abschließend geklärt werden, weshalb nun auch Gutachter des Bayerischen Landeskriminalamts konsultiert werden. Anhaltspunkte für Brandstiftung ergaben sich bislang nicht. Die weiteren Ermittlungen führt die Polizeiinspektion Neumarkt i. d. OPf. in enger Abstimmung mit der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg.


ERSTMELDUNG DER PI NEUMARKT

Am 08.02.2023, gegen 01.10 Uhr, wurde über Notruf der Vollbrand eines Schupfens in der Gnadenberger Straße 15, 92348 Gnadenberg, Gemeinde Berg bei Neumarkt gemeldet.
 
Die integrierte Leitstelle der Feuerwehr und des Rettungsdienstes ist informiert.
 
Derzeit laufen die Löscharbeiten durch die Feuerwehr.
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren: