Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Donnerstag, 20.01.2022 / 00:44:41 Uhr
Neumarkt/OPf.

3° C

 News

Winterliche Unfälle im Dienstbereich der PI Beilngries

08.12.2021 Beilngries; Lkr. Eichstätt.

Am Dienstag-Morgen ereigneten sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Beilngries vier Unfälle, welche auf die winterlichen Verhältnisse zurück zu führen sind.

Oberdolling

Um 05:15 Uhr befuhr ein 33-Jähriger mit seinem Auto die Kreisstraße EI31 und wollte an der Kreuzung bei Oberoffendorf nach links auf die Staatsstraße 2231 Richtung Oberdolling abbiegen. Beim Versuch zu bremsen, rutschte er auf der schneeglatten Fahrbahn in den Kreuzungsbereich und stieß dort gegen ein von rechts kommendes Auto eines 53-Jährigen. Dessen Auto wurde durch den Anstoß noch gegen die Leitplanke gedrückt. Der 53-Jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt. An beiden Autos entstand jeweils ein Sachschaden in Höhe von ca. 8000,00 EUR.

Denkendorf

Um 05:30 Uhr befuhr ein 19-Jähriger die Ortsverbindungsstraße von Zandt nach Dörndorf, als er mit seinem Auto bei schneeglatter Fahrbahn in den Graben rutschte. Am Auto entstand ein Schaden von ca. 1000,00 EUR.

Altmannstein

Um 06:15 Uhr befuhr eine 23-Jährige mit ihrem Auto die Ortsverbindungsstraße von Ried nach Hienheim. Bei schneeglatter Fahrbahn kam sie alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichen, welches dadurch aus der Verankerung gerissen wurde. An ihrem Auto entstand ein Sachschaden von ca. 3000,00 EUR.

Mindelstetten

Um 06:55 Uhrbefuhr ein 19-Jähriger aus Neustadt a.d. Donau mit seinem Auto die Bundesstraße von Pförring Richtung Mindelstetten. Höhe Hiendorf verlor er in einer langgezogenen Linkskurve bei schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte in das entgegen kommende Auto einer 44-Jährigen. Deren Auto wurde durch die Wucht des Anstoßes nach rechts von der Fahrbahn geschleudert. Beide wurden leicht verletzt und kamen mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die FFW Mindelstetten übernahm vor Ort die Verkehrsregelung und Absicherung.

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de