Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Sonntag, 31.05.2020 / 02:19:46 Uhr
Neumarkt/OPf.

9° C

 News

+WARNMELDUNG+ Enkeltrickbetrüger im Landkreis Neumarkt aktiv

20.05.2020 Neumarkt / Landkreis.

Eine unbekannte Person rief am 19.05.2020, gg. 15.00 Uhr bei einer 85-jährigen Frau in Neumarkt an und gab sich als deren Enkelin aus. Diese teilte ihr mit, dass sie eine Wohnung gekauft habe und nun 40000 Euro Vorauszahlung benötige, da ansonsten Vorschusszinsen anfallen würden. Nach dem Gespräch erfolgte ein weiterer Anruf, diese Person gab sich als Angestellte eines Notariatsbüros aus und teilte mit, dass die Angaben der Wahrheit entsprechen würden und die „Enkelin“ eine Wohnung für insgesamt 300000 Euro gekauft habe und deshalb Eile geboten ist.

Die Geschädigte hielt Rücksprache mit ihrer tatsächlichen Enkelin, die jedoch den Sachverhalt verneinte.

Der Seniorin ist kein Schaden entstanden.


Am 19.05.2020, gegen 15.15 Uhr erhielt eine 80-jährige Frau aus Neumarkt einen Anruf, bei dem sich die Anruferin ebenfalls als Enkelin ausgab. Im Gespräch wurde auch hier  40000 Euro für den Kauf einer Eigentumswohnung gefordert. Des Weiteren erkundigte sich die Anruferin nach Schmuck und Gold. Die 80-Jährige kam der Forderung ebenfalls nicht nach, sodass ihr kein Schaden entstanden ist.

 

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de