Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Samstag, 15.06.2024 / 22:13:13 Uhr
Neumarkt/OPf.

16° C

 News

Unfallflucht nach riskantem Überholmanöver

11.06.2024 Altmannstein; Lkr. Eichstätt.

Am 10.06.2024 gegen 07:15 Uhr befuhr eine 28-jährige Toyota-Fahrerin aus dem Landkreis Kelheim die Staatsstraße 2392 von Winden in Richtung Bitz. Im Bereich einer schlecht einsehbaren Kuppe kam der Toyota-Fahrerin ein dunkler Kleinwagen entgegen, welcher gerade einen Lkw überholte. Die 28-jährige Frau konnte einen frontalen Zusammenstoß mit dem Kleinwagen lediglich durch eine eingeleitete Vollbremsung verhindern. Durch die eingeleitete Vollbremsung konnte der Kleinwagen den Überholvorgang beenden und sich vor dem Lkw einordnen. Durch die Vollbremsung der Toyota-Fahrerin waren die hinter ihr fahrenden Verkehrsteilnehmer ebenfalls zu einer Vollbremsung gezwungen. Die beiden hinter ihr fahrenden Fahrzeuge, ein Opel und ein Audi, kamen hierbei rechtzeitig zum Stillstand. Die an vierter Stelle fahrende 41-jährige VW-Fahrerin konnte jedoch nicht mehr rechtzeitig bremsen, weshalb sie auf den vor sich stehenden Audi auffuhr. Durch den Aufprall wurde der Audi auf den vor sich stehenden Opel aufgeschoben. Glücklicherweise wurde keiner der Unfallbeteiligten verletzt. Der unfallverursachende Fahrer des überholenden Kleinwagens entfernte sich jedoch nach dem Unfall ohne anzuhalten von der Unfallstelle. Der Lkw, welcher von dem Kleinwagen überholt wurde, fuhr ebenfalls ohne anzuhalten weiter. Ob der Lkw-Fahrer den Unfall bemerkte, ist nicht bekannt. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Alle drei beschädigten Pkw mussten abgeschleppt werden.
 
Hinweise auf den überholenden Kleinwagen und den Lkw nimmt die Polizeiinspektion Beilngries unter der Telefonnummer 08461/64030 entgegen.
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren: