Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Freitag, 22.01.2021 / 12:50:31 Uhr
Neumarkt/OPf.

10° C

 News

Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB 6

17.10.2017 Feucht.

Heute Mittag ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der BAB 6 in Fahrtrichtung Heilbronn. Ein Mann wurde tödlich verletzt.
 
Gegen 12:20 Uhr befuhr ein 45-jähriger Mann mit einem Kleintransporter (tschechische Zulassung) die BAB 6 in Fahrtrichtung Heilbronn. Aus noch nicht geklärter Ursache kollidierte er am Autobahnkreuz Nürnberg-Süd mit einen am Stauende stehenden Lastkraftwagen (polnische Zulassung). Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 45-Jährige in dem Fahrzeug eingeklemmt und so schwer verletzt, dass er nur noch tot aus dem Führerhaus geborgen werden konnte.
 
Die BAB 6 musste für circa eine Stunde in Fahrtrichtung Heilbronn komplett gesperrt werden. Vor Ort waren mehrere Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes. Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls im Einsatz.
 
Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger beauftragt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro.
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de