Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Mittwoch, 08.07.2020 / 12:22:06 Uhr
Neumarkt/OPf.

20° C

 News

SG Rohr/Pavelsbach: Wichtiger Punkt für SG I

14.01.2020 Freystadt.

Für die Damen I der SG Rohr/Pavelsbach hat der Rückrundenstart im neuen Jahr ein positives Erlebnis eingebracht. Die Mannschaft konnte sich bei der SG Mintraching/Neutraubling II ein 27:27-Unentschieden erkämpfen. Den Start haben die Gäste jedoch verschlafen. Einfache technische Fehler der SG Rohr/Pavelsbach führten zu leichten Kontertoren der Heimmannschaft. Damit lag man rasch mit 5:1 zurück. Doch nach der frühen Auszeit kämpften sich die Gäste wieder heran. Insbesondere die Abwehrumstellung zu einer offensiveren Formation hatte die gewünschte Wirkung. Nach 17 Minuten erzielte Rohr/Pavelsbach den 7:8-Führungstreffer. Anschließend begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe und zeigten ein gutes Handballspiel. Am Ende agierten die Gäste ein wenig Überhastet, wodurch Mintraching/Neutraubling II mit einer 14:12 Führung in die Pause ging.
 
Nach dem Seitenwechsel erzielten die Gäste rasch den Ausgleich. Beide Teams erspielten sich Chancen und konnten sie meist nutzen. Weiterhin blieb die Partie spannend und schön anzusehen. In der 50. Minute beim Stand von 24:24 hielt die Torhüterin aus Rohr/Pavelsbach, Samanta Garcia, zwei Strafwürfe der Gastgeber und hielt dadurch ihre Mannschaft im Spiel. Zu Beginn der 59. Minute erzielte Mintraching/Neutraubling den Ausgleichstreffer zum 27:27. Anschließend konnte keine der beiden Mannschaften die Chance zum Führungstreffer nutzen. Ein ausgeglichenes Spiel fand ein Ergebnis, das dem Spielverlauf durchaus gerecht wird. Für die SG war der Auswärtspunkt ungemein wichtig. Zum einen für das Selbstvertrauen, zum anderen um weiterhin den Anschluss an die Nichtabstiegsränge zu halten.
 
Spielerinnen: Samanta Garcia(Tor), Kristina Klier(Tor), Anja Kobras(5), Ann-Sophie Heinloth(2), Nadine Abraham(5), Anna-Lena Stigler(8), Katharina Fries(3/2), Karina Pöllet(1), Anna Brandl(2), Andrea Gilch(1)
 
Beim seltsamen Derby der Damen III gegen die Damen II der SG Rohr/Pavelsbach konnte sich die Damen II mit 23:36 durchsetzen. 
 
Die A-Jugend verlor bereits am Samstag gegen den HV Oberviechtach mit 14:30.
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de