Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Montag, 26.10.2020 / 13:22:18 Uhr
Neumarkt/OPf.

10° C

 News

Schwerer Unfall bei Parsberg - drei Kinder an Bord

18.10.2020 Parsberg.

Am Freitag, den 16.10.2020 gegen 14.30 Uhr, befuhr eine 38-jährige Frau aus dem Landkreis Regensburg mit ihrem PKW, Hyundai, die Kreisstraße „NM35“ von See in Richtung Parsberg. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam sie in einem Kurvenbereich ins Schleudern und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Dieses überschlug sich mehrmals und kam im Straßengraben auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrzeugführerin sowie drei mitfahrende Kinder im Alter von 2 - 14 Jahren wurden allesamt vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert. An dem Kleinwagen entstand Totalschaden. Die FW Parsberg war zur Verkehrsregelung vor Ort. Die „NM35“ musste für ca. 1 Stunde total gesperrt werden.

ERSTMELDUNG

Am Freitagnachmittag ereignete sich gegen 14.30 ein Verkehrsunfall auf der NM 35, kurz vor Parsberg. In einer langezogenen Rechtskurve kahm die Fahrerin eines schwarzen Hyundai aus dem Landkreis Fürth auf Grund von überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach verlassen der Straße landete das Auto im Graben und überschlug sich dort. Alle vier Insassen, wovon drei Kinder waren, wurde hierbei leicht verletzt. Diese wurden mit Rettungswagen in das nächste Klinikum gebracht. Der Sachschaden wurde auf einen Vierstelligen Betrag geschätzt. Die Feuerwehr Parsberg leitete den Verkehr um und sicherten die Einsatzstelle ab.

Erstmeldung / Foto: Haubner

 

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de