Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Donnerstag, 19.09.2019 / 19:50:46 Uhr
Neumarkt/OPf.

12° C

 News

Oberbürgermeister Thomas Thumann begrüßt Abc-Schützen in der Grundschule Woffenbach

11.09.2019 Neumarkt.

 
Oberbürgermeister Thomas Thumann hat zusammen mit 2. Bürgermeisterin Getrud Heßlinger die Abc-Schützen an der Grundschule Woffenbach begrüßt und kleine Geschenke verteilt. Auch wenn sein eigener erster Schultag schon lange her sei, könne er sich noch erinnern, dass er sich darauf gefreut habe und gespannt gewesen sei, was ihn nun erwarte. Das sei bei den jetzigen Abc-Schützen sicher genauso und er hofft, dass es für sie ein besonderer Tag wird, an den sie sich möglichst lange erinnern werden. 2. Bürgermeisterin Heßlinger betonte, dass Kinder sich wohlfühlen und glücklich sein sollen. Für den Schulstart wünschte sie den Erstklässlern viel Freude und dass sie eine schöne Schulzeit vor sich haben. Bei Schwierigkeiten appellierte sie an die Eltern, sich an die Lehrkräfte zu wenden und miteinander zu sprechen. Insgesamt erleben heute in Neumarkt rund 330 Schülerinnen und Schüler ihren ersten Schultag. Auch an den anderen fünf städtischen Grundschulen sowie an der Grundschule im Haus St. Marien verteilen an den ersten beiden Tagen Stadträte kleine Geschenke der Stadt an die Erstklässler. Schulleiterin Gisela Winkler hatte zu Beginn des Tages in der Grundschule Woffenbach die Schüler sowie deren Eltern und Großeltern im Foyer der Schule empfangen und begrüßt. Sie sprach davon, dass vor den Kindern nun ein Abenteuer liege und dass es viel zu entdecken gebe. Zu Beginn waren die Schulneulinge bereits mit einem Lied ihrer neuen Klassenkameraden aus der zweiten Jahrgangsstufe willkommen geheißen, mit denen sie künftig verteilt auf vier Kombiklassen unterrichtet werden. Sie begleiteten auch die neuen Schüler mit den jeweiligen Klassenleiterinnen am Ende der Begrüßung vom Foyer in ihre jeweiligen Klassenzimmer.
 
Foto: Dr. Franz Janka / Stadt Neumarkt
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de