Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Donnerstag, 20.09.2018 / 01:29:25 Uhr
Neumarkt/OPf.

16° C

 News

Neumarkter in Unfall auf der BAB 3 verwickelt

14.09.2018 Regensburg.

Am Donnerstag, 13.09.2018, 17:05 Uhr, ereignete sich auf der BAB A 3 in Fahrtrichtung Frankfurt ein Verkehrsunfall mit Personenschaden, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Ein 44-jähriger deutscher Sattelzugfahrer übersah dabei verkehrsbedingt anhaltende Fahrzeuge vor ihm und fuhr mit seinem Lkw auf zwei Pkws vor ihm auf, die auf der rechten Fahrspur kurz vor der Autobahnbrücke bei Sinzing wegen eines Staus anhalten mußten. Der Sattelzugfahrer bemerkte den Stau offensichtlich zu spät. Der Fahrer bremste zwar noch aber er konnte ein Auffahren nicht mehr verhindern. Ein nachfolgender 54-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Raum Neumarkt konnte ebenfalls nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr gegen den Auflieger des Sattelzuges. Verletzt wurde bei dem Unfall eine 48-jährige Beifahrerin eines Pkws, ein 52-jähriger Pkw-Fahrer und der Fahrer des auffahrenden Pkw. Alle Personen wurden glücklicherweise nur leicht verletzt und begaben sich selbst zum Arzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 30 500 Euro. Durch den Verkehrsunfall war die linke und rechte Fahrspur in Richtung Frankfurt bis 19:30 Uhr gesperrt, sodass nur über den Pannenstreifen der Verkehr laufen konnte. Auf Grund dessen kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn A 3 wo die Rückstauungen bis zur Anschlussstelle Neutraubling zurückreichten. Über das Autobahnkreuz Regensburg wirkte sich der Stau natürlich auch auf die BAB A 93 aus.            
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de