Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Donnerstag, 24.09.2020 / 23:23:36 Uhr
Neumarkt/OPf.

17° C

 News

Neue Schulleiterin an der Chunradus-Grundschule Sindlbach

13.08.2015 Berg.

Die Regierung der Oberpfalz hat die Grundschullehrerin Brigitte Kopp mit Wirkung vom 1. August 2015 von der Grundschule Berngau an die Chunradus-Grundschule im Berger Gemeindeteil Sindlbach versetzt und die Pädagogin mit der Leitung der Schule betraut.

Im Rathaus der Gemeinde trafen sich jetzt die neue Schulleiterin und Bürgermeister Helmut Himmler zu einem ersten Gespräch, bei dem es um die grundsätzliche Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde und den jeweiligen Schulleitungen, Budgets, Wünsche an die Gemeinde hinsichtlich der Ausstattung usw. ging.

Dabei zeigte sich Brigitte Kopp erfreut über die erfreulich gute Ausstattung und den ansprechenden baulichen Zustand der kleinen bzw. zweiten Grundschule im Gemeindebereich neben der Schule in Berg.

Der Bürgermeister erläuterte, dass die Kommune großen Wert auf ein ansprechendes Lernumfeld für Kinder und Jugendliche lege, um eine positive ästhetische Prägung während der langen Verweilzeiten in den Schulräumen und über die Schuljahre hinweg zu ermöglichen.

Himmler ließ auch keinen Zweifel am Bestand der Schule im zweitgrößten Ort der Gemeinde aufkommen und meinte, die Gemeinde werde die Schule an der Eschenbachstraße ohne Wenn und Aber halten, da sie in mancher Hinsicht eine Besonderheit mit einem eigenen Schulklima sei und höchste Wertschätzung bei Schülern und Eltern genieße.

Im kommenden Schuljahr 2015/16 werden 80 Kinder in vier Klassen und angenehmer Klassenstärke die Schule besuchen. In Bayern habe derzeit eine Schule mit mindestens 26 Schülerinnen und Schülern Bestandsgarantie und daher sei die selbständige Schule bei gleichbleibenden Rahmenbedingungen auch nicht in ihrem Bestand gefährdet.

Frau Kopp informierte den Bürgermeister, dass sie Erfahrungen in der Unterrichtung von sog. Kombi-Klassen habe. In Sindlbach könne vorübergehend die Einrichtung einer solchen Klasse erforderlich werden.

Abschließend wünschte das Gemeindeoberhaupt der neuen Leiterin der Sindlbacher Schule viel Freude in ihrer neuen Aufgabe und dankte ihr für die Übernahme der Schulleitung. Dadurch konnte der Status als eigenständige Grundschule mit dem Schulsprengel der sog. Altgemeinden Sindlbach und Stöckelsberg erhalten bleiben.

Foto & Bericht: Gemeinde Berg

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de