Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Freitag, 14.12.2018 / 10:02:02 Uhr
Neumarkt/OPf.

-2° C

 News

Mehrere Unfallfluchten beschäftigen die Neumarkter Polizei

06.12.2018 Neumarkt / Landkreis.

Am 04.12.2018, gegen 11.20 Uhr wurde beobachtet, wie ein unbekannter Pkw-Fahrer gegen einen Pkw, Seat/Ibiza, in Neumarkt in der Glasergasse fuhr. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Am Seat entstand ein Schaden von ca. 150 Euro.
 
Am 05.12.2018, zwischen 14.55 Uhr und 15.10 Uhr fuhr ein unbekannter Fahrer eines Kastenwagens gegen einen auf dem Parkplatz am Autohof Neumarkt in Berg abgestellten Pkw, VW/Passat. Anschließend stieg der Fahrer aus, begutachtete den Schaden und betrat die Tankstelle. Danach entfernte er sich, ohne seiner Sorgfaltspflicht als Unfallverursacher nachzukommen. Am Passat entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro.
 
Am 05.12.2018, gegen 15.40 Uhr befuhr eine 41-jährige Frau mit ihrem Pkw, Audi/A3, die Staatsstraße 2238 von Berngau in Richtung Neumarkt. Hierbei kam ein entgegenkommender, unbekannter Fahrer mit seinem Pkw auf ihre Fahrbahnseite. Die Audi-Fahrerin musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei touchierte sie einen Begrenzungspfosten. Der unbekannte Pkw-Fahrer fuhr weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 3000 Euro. Ob ein Schaden am Begrenzungspfosten entstand, muss noch geklärt werden.
 
Wer kann zu den drei Unfallfluchten Angaben machen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf., Tel. 09181/4885-0.
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de