Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Mittwoch, 19.06.2019 / 06:01:35 Uhr
Neumarkt/OPf.

18° C

 News

Malaktion gestaltet die Beratungsstelle

10.01.2019 Neumarkt.

Mit einer großen Malaktion sind große und kleine Besucher am 12.Januar 2019 von 10.00 Uhr – 17.00 Uhr eingeladen die neuen Räume der neuen Unabhängigen Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung in der Hallertorstr. 17 zu gestalten. 
Angemeldete Gruppen können beim „Malen mit Besen“ großflächige Bilder gemeinsam gestalten. Diese werden dann zum Wandschmuck für die Beratungsstelle. 
 
Wer den Samstag nicht mit Einkaufen verbringen will kann das offene Malangebote nutzen: einfach vorbei kommen und auf echten Keilrahmen malen oder Kunstdrucke herstellen. Sogar die Farben werden selbst hergestellt! Begleitet wird die Aktion  durch den Künstler und Kunsttherapeuten Andreas Brückner.  Achtung: Unbedingt alte Kleider und Schuhe anziehen. Manche der Farben lassen sich nicht auswaschen!
 
Die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) wird vom Bund gefördert. Das Besondere daran ist: Menschen mit Behinderung beraten andere Menschen mit Behinderung und deren Angehörige. Der gemeinsame Erfahrungshintergrund eint hier die Berater und die Ratsuchenden. Die Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen soll damit gestärkt werden. Dafür wurde nun in Neumarkt ein Verein gegründet. Nach der Ausgestaltung der Räume können diese ab März genutzt werden. Beratung findet aber bereits jetzt statt. Frau Anke Kidan ist unter der Nummer 0176 4079 1797 oder unter eutb-neumarkt@gmx.de zu erreichen. Dort ist übrigens auch die Anmeldung zur Aktion möglich!
 
Neben der hauptamtlich angestellten Beraterin sucht der Verein weitere interessierte Personen die gern ehrenamtlich oder auf geringfügiger Beschäftigungsbasis mitarbeiten möchten: Sie sind selbst von Behinderung oder chronischer Erkrankung betroffen und möchten andere Menschen mit ähnlichen Erfahrungen beraten? Melden Sie sich bei Frau Kidan unter oben angegebenen Kontaktdaten. 
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de