Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Sonntag, 20.10.2019 / 09:46:12 Uhr
Neumarkt/OPf.

11° C

 News

Kinderabend: Die vier Galileischen Monde des Jupiters

10.10.2019 Neumarkt.

Am Freitag, den 11.10. um 19 Uhr wird Richard Pragner wieder den beliebten Kinderabend auf der Bayerischen Volkssternwarte Neumarkt e.V. schmücken dürfen. Diesmal werden die Kinder und Junggebliebenen über die Monde des Jupiters informiert.
 
2014 jährte sich zum 400. Mal, dass Simon Marius und Galileo Galilei unabhängig voneinander die hellsten 4 Jupitermonde entdeckten. Diese vier Monde des Jupiters werden deshalb „Galileische Monde“ genannt. Sie sind schon mit einem kleinen Teleskop gut zu beobachten. Am kommenden Freitag, 11.10., können wir, wenn der Himmel klar ist, am Teleskop live verfolgen, wie sich einer der 4 sichtbaren Monde, Ganymed, bis 20:45 Uhr von uns aus gesehen immer mehr Jupiter zu nähern scheint. Vorher, 19:00, gibt´s einen Vortrag mit den zugehörigen Erklärungen. Neben einer Computersimulation des bevorstehenden Ereignisses geht es unter anderem um die Frage, warum im Teleskop die Jupitermonde immer ungefähr auf einer geraden Linie angeordnet erscheinen, obwohl sie auf Kreisbahnen um Jupiter laufen. Oder, warum Jupiter keine exakte Kugel ist, sondern etwas länglich erscheint. Den Schwerpunkt bilden aber verschiedene interessante Erscheinungen, welche die Monde im Zusammenspiel mit Jupiter bieten. Wir werden auch herausfinden, wie mit Hilfe dieser Erscheinungen das erste Mal die Lichtgeschwindigkeit gemessen worden ist und wie die Erscheinungen der Jupitermonde früheren Seefahrern zum genauen Einstellen ihrer Uhren dienten, was sehr wichtig für die eigene Positionsbestimmung war.
 
Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.sternwarte-neumarkt.de/?tribe_events=11-10-2019
 
 
Detail von einer Jupiterfinsternis - Foto: Gerald Reiser STW Neumarkt
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de