Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Sonntag, 23.02.2020 / 20:22:47 Uhr
Neumarkt/OPf.

12° C

 News

Judoturniere beim SV Mühlhausen

29.01.2020 Mühlhausen.

 
Wie jedes Jahr sind die Wettkampftermine im Januar eng gedrängt und verlangen Athleten Trainern und Betreuern alles ab. Ob’s am Olympia Jahr liegt? Eher nicht, aber alle waren gefordert. Auch die Kampfrichter hatten am gleichen Termin ihre jährliche Fortbildung.
 
Für die Athleten-innen des SV Mühlhausen, die antraten war es ein doch erfolgreiches Wochenende. Leonie Bierschneider ( Berching)trat als Nachrückerin auf der Bayerischen an. Nach gerade einmal zweieinhalb Jahren Judoerfahrung schon die zweite Teilnahme an einer Bayerischen Meisterschaft. Ein mit den 15 besten Mädel im Alter von 15 bis 17 Jahren Bayerns galt es zu bezwingen. Bis in die Haarspitzen motiviert, und durch ihren Trainer Mathias Brinkmann gut eingestellt ging es dann zur Sache. Nach drei Kämpfen, 2 davon aus Unerfahrenheit verloren und einen sehr souverän gewonnen hieß es dann: Platz 9. Muhammed Memis (Mühlhausen), Kaderathlet musste noch ein Bänderdehnung auskurieren, wird aber wie gestern bekannt wurde, Vollfit auf der süddeutschen in 3 Wochen antreten.
 
Am Sonntag war dann der Tag der kleinen Nachwuchskämpfer 4 Jungs und ein Mädchen fanden den Weg nach Sulzbach-Rosenberg, um dort klarzustellen wer der SV Mühlhausen ist. Bei 138 angetreten Jungjudokas kam trotz Altersklassenwechsel ein respektables Ergebnis heraus. Jonas Jockel U12 (Mühlhausen) Gold Ronja Stegmeyer U10 (Mühlhausen) hatte ihr erstes Turnier und ließ sich nicht Butter vom Brot nehmen. Silber war der Lohn. Korbinian Neuner U10 (Berngau) zeigte nach eine langen Verletzungspause Kampfgeist und beendete das Turnier mit der Bronzemedaille. Fabian Jockel U10 (Mühlhausen) hatte ordentlich in seiner Gruppe zu ackern und wurde dafür mit Bronze belohnt. Simon Karl U12 (Berching) hatte ordentlich mit der neuen Altersklasse zu kämpfen und belegte schlussendlich den 5.Platz.
 
Text & Bild: Reiner Brinkmann
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de