Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Mittwoch, 24.07.2024 / 11:59:30 Uhr
Neumarkt/OPf.

19° C

 News

Hallenbad und Sauna des Schlossbads schließen

21.06.2024 Neumarkt.

Im Schlossbad stehen die planmäßigen Revisionsarbeiten an. Daher schließen das Hallenbad sowie die Saunalandschaft im Zeitraum von Montag, 1. Juli bis einschließlich Sonntag, 21. Juli. Ab Montag, den 22. Juli ist das gesamte Angebot des Schlossbads wieder für die Besucher zugänglich. Das Freibad ist von den Revisionsarbeiten nicht betroffen und steht unseren Gästen während der Revisionszeit zur Verfügung. Das Freibad mit einer Wasserfläche von über 2.000 m² mit Liegewiese ist täglich von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Einlass ist in dieser Zeit bis 19:00 Uhr über das Schlossbad Foyer. An jedem Mittwoch verlängern sich die Öffnungszeiten im Freibad bis 21:00 Uhr. Einlass ist dann an diesem Tag jeweils bis 20:00 Uhr.
 
Die Revisionsarbeiten finden turnusmäßig einmal im Jahr statt. Neben der Überprüfung und Wartung der Lüftungsanlagen, der gesamten Technik mit Wasseraufbereitungsanlagen und Badewassertechnik ist auch eine Grundreinigung sämtlicher Becken vorgesehen. Hierzu zählen alle Becken im Innenbereich des Schlossbads sowie das Sole-Außenbecken und das Sauna-Belebungsbecken. Darüber hinaus werden sämtliche sanitären Einrichtungen überprüft und gegebenenfalls kleinere Reparaturen durchgeführt. Das gilt auch für die Umkleiden sowie die weiteren öffentlichen Bereiche, wie die Gastronomie. Parallel erfolgt auch ein Check der Kassenanlage.
 
„Den Zeitpunkt für die Revisionsarbeiten, die nicht im laufenden Betrieb ausgeführt werden können, haben wir bewusst so gewählt, um rechtzeitig vor Beginn der Sommerferien das gesamte Freizeitangebot des Schlossbads unseren Besuchern für ein gelungenes Freizeiterlebnis bereitstellen zu können. Mit der Revision schaffen wir die besten Voraussetzungen für einen störungsfreien Betrieb und stellen sicher, dass das Hallenbad mit den zahlreichen Attraktionen und die Saunalandschaft mit fünf Saunen, Dampfbad und Abkühlbecken auch für die anstehende Wintersaison fit ist“, erklärt Christian Braun, Leiter Freizeitanlagen bei den Stadtwerken Neumarkt i.d.OPf..
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren: