Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Donnerstag, 19.09.2019 / 19:49:39 Uhr
Neumarkt/OPf.

12° C

 News

„Gratwanderung“ - Ausstellung des Vereins „Irren ist menschlich“ in der Raiffeisenbank Neumarkt

10.09.2019 Neumarkt.

Anlässlich des 20-jährigen Gründungsjubiläums des Vereins „Irren ist menschlich e.V.“ im Jahr 2017 wurde ein künstlerischer Wettbewerb ausgerufen, der sich an Künstler mit seelischer Krisenerfahrung richtete. Herausgekommen ist eine Ausstellung mit Bildern, Skulpturen und Gedichten, die seither durch die Oberpfalz wandert.

Seit 06. September ist sie in der Raiffeisenbank Neumarkt zu sehen. Zur Vernissage begrüßte Bastian Fürst im Namen der Bank die Organisatorin der Ausstellung, Ursula Wohlfeld, sowie die anwesenden Künstler und Gäste. „Wir als Bank und diese Ausstellung haben eines gemeinsam: Über Geld und psychische Erkrankungen spricht man nicht gerne. Es ist wichtig, dass seelische Krisenerfahrungen nicht tabuisiert werden. Deshalb freut es mich, dass wir hier in unserer Bank diesem Thema eine Bühne bieten können“, so Fürst. Bezirksrat Richard Gaßner und Vereinsvorstand Harald Kelsch gaben in ihren Begrüßungsworten Einblicke in das Projekt. Die beeindruckenden und vielfältigen Kunstwerke sind noch bis zum 04. Oktober in der Hauptstelle der Raiffeisenbank zu sehen.

Foto: Anna-Lena Lutz (Raiffeisenbank Neumarkt)

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de