Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Dienstag, 21.05.2019 / 13:48:30 Uhr
Neumarkt/OPf.

15° C

 News

Geld sollte auf Konto in Litauen überwiesen werden

16.05.2019 Neumarkt.

Eine 47-jährige Neumarkterin erhielt am 25.04.2019 mit der Tagespost ein Forderungsschreiben einer Inkassofirma aus Frankfurt. Darin wurde sie aufgefordert, 290 Euro für Gewinn- und Zeitschriftenverträge zu bezahlen. Sollte sie die Forderung nicht umgehend begleichen, würde sich diese auf 760 Euro erhöhen. Der fällige Betrag sollte auf das Konto einer Bank in Litauen überwiesen werden. Recherchen ergaben, dass das Zielkonto bayernweit bereits in mehreren gleichgelagerten Fällen angegeben ist.

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de