Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Dienstag, 17.09.2019 / 23:45:26 Uhr
Neumarkt/OPf.

13° C

 News

Für 3 Monate nach Südafrika

17.12.2014 Neumarkt.

Noch bis zum 10. Januar können sich zwei junge Neumarkterinnen und Neumarter für ein Projektstipendium des ASA-Programms bewerben. Besonders interessant in diesem Jahr ist, dass auch ein kommunales Projekt zwischen der Stadt Neumarkt und der Gemeinde Drakenstein in Südafrika dabei ist. Für ein ca. sechsmonatiges Projekt können zwei Studierende bzw. junge Erwachsene mit abgeschlossener Berufsausbildung im Bereich Umwelt, Medien und/oder Kommunikation, die zwischen 21 und 30 Jahre alt sind, bei der Klimapartnerschaft zwischen Neumarkt und dem südafrikanischen Drakenstein aktiv mitwirken. Dabei geht es neben dem Thema „Klimaschutz und Klimawandel“ auch um soziale Aspekte wie den Fairen Handel. Das ASA Kommunal Programm umfasst zusätzlich zur dreimonatigen Projektphase in Drakenstein/Südafrika ein ebenso langes Projektpraktikum bei der Stadt Neumarkt i.d.OPf. Das „Klimateam“ von zwei Teilnehmenden aus Neumarkt und aus Drakenstein durchläuft beide Phasen gemeinsam. Die „kommunale Klimapartnerschaft“ zwischen Neumarkt und Drakenstein wurde im März 2014 begründet und bis Ende September 2015 wird durch eine enge Zusammenarbeit beider Kommunen ein Handlungsprogramm erarbeitet. Das Klimateam soll diesen Prozess begleiten und unterstützen. Zwischen April und September 2015 soll ein Dokumentations-Projekt durchgeführt werden, mit dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kreativ und vielseitig Menschen und Akteure einer nachhaltigen Entwicklung sowohl in Drakenstein als auch in Neumarkt in den Mittelpunkt stellen sollen. Hierzu sind z.B. Interviews, Porträts, Originaltöne oder Filmsequenzen zu erstellen. Die Nordphase findet von April bis Juni 2015 statt und beinhaltet – ergänzend zum Praktikum in Neumarkt – zwei ASA-Seminare (im April und im Juni 2015) sowie ein ASA-Kommunal-Vernetzungstreffen Anfang Mai 2015. Die Südphase in Drakenstein/Südafrika erfolgt – in Absprache mit der Partnerkommune – ab Juli 2015. Besonders erwünscht sind Bewerbungen von interessierten Kandidatinnen und Kandidaten, die aus dem Stadtgebiet Neumarkt i.d.OPf. kommen. Alle weiteren Informationen sowie die genauen Voraussetzungen für eine Bewerbung sind auf der Internetseite www.asa-programm.de (ASA Teilprogramm Kommunal) abrufbar. Hier können sich Interessenten auch direkt bewerben. Rückfragen nimmt auch das Bürgerhaus Neumarkt unter Tel. (09181)255-2600, E-Mail: buergerhaus@neumarkt.de entgegen.
- - - - - -


Bild: Das 6 monatige Projektstipendium beinhaltet einen 3monatigen Aufenthalt in Drakenstein/Südafrika. Dort geht es u.a. um die Darstellung der Herausforderungen wie z.B. die dezentrale Strom- und Wasserversorgung sowie Abwasserentsorgung in informellen Siedlungen (wie hier auf dem Bild im Township Mbekweni).

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de