Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Dienstag, 16.07.2019 / 13:09:00 Uhr
Neumarkt/OPf.

21° C

 News

Dorffest Gspannberg mit offizieller Eröffnung und Segnung des neuen Dorfhauses

26.07.2015 Berg / Gspannberg.

Als bedeutsamen Tag in der 655jährigen Geschichte des Gemeindeteils Gspannberg der Gemeinde Berg bezeichnete Bürgermeister Helmut Himmler das inzwischen abgeschlossene Gemeinschaftsprojekt „Dorfhaus Gspannberg“. Das Dorf sei ein besonderer Ort, denn „hier treffen sich Mittelfranken und die Oberpfalz sowie der Landkreis Neumarkt und das Nürnberger Land“ und man pflege wahrlich gute Nachbarschaft.

Am Spielplatz des Dorfes entstand ein schmuckes Haus gemäß den Planungen der lokalen Arbeitsgruppe. Die Gemeinde unterstützt diese Vitalisierungsmaßnahme in Gspannberg, indem sie die Sachkosten in Höhe von 44.685,84 Euro trägt in der Gewissheit, dass das Dorfhaus der neue Treffpunkt der Generationen wird – und das wohl für Jahrzehnte.

Pfarrer Matthias Halbig aus Rasch – Gspannberg gehört zur Evangelischen Kirchengemeinde Rasch (Stadt Altdorf) – und Pfarrer Martin Fuchs aus Berg würdigten vor der Segnung des Gebäudes ebenfalls die Möglichkeiten des Dorfhauses für den Zusammenhalt in Gspannberg und Rührersberg.



Am Spielplatz mit Errichtung des Gebäudes mit Außengestaltung wurden insgesamt 1.450 ehrenamtliche Arbeitsstunden geleistet. Daher zeichnete Bürgermeister Helmut Himmler stellvertretend für „Häuptlinge und Indianer“ Stefan Grasenhiller für das überragende Engagement im Dorf aus.

Die zahlreichen Besucher des Dorffestes und insbesondere die Kinder waren sehr angetan von den neuen Nutzungsmöglichkeiten durch das Gebäude und den Spielplatz.

Fotos: Gemeinde Berg

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de