Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Montag, 04.07.2022 / 04:35:03 Uhr
Neumarkt/OPf.

16° C

 News

Brand in Velburger Asylunterkunft

03.06.2020 Velburg.

In der Nacht von Dienstag, 02.06.2020 auf Mittwoch, 03.06.2020 brannte es in einer Asylunterkunft in Velburg. 17 Personen wurden leicht verletzt und mussten anderweitig untergebracht werden.
 
Kurz vor Mitternacht kam es aus noch nicht geklärter Ursache in der Küche einer Asylunterkunft in Velburg zu einem Brand. Die Küche, welche sich in den Kellerräumen befindet, brannte vollständig aus. Die Bewohner hatten das Gebäude rechtzeitig verlassen können. Dennoch atmeten 17 Personen die Rauchgase ein und wurden deshalb durch Rettungskräfte erstversorgt.
 
Da eine Rückkehr in die verrauchten Räume ausgeschlossen war, wurden sie ersatzweise in einer anderen Asylunterkunft untergebracht.
 
Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg noch in der Nacht übernommen. Zusätzlich wurde ein Gutachter des Bayerischen Landeskriminalamtes hinzugezogen.
 
Zeugen die verdächtige Wahrnehmungen im oben genannten Zeitraum gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg unter Tel. 0941 / 506-2888 in Verbindung zu setzen.

0:56 Uhr: zwischenzeitlich konnte die Feuerwehr entwarnen: Der Brand sei schnell unter Kontrolle gewesen. Nach derzeitigem Stand sei das Feuer wohl in der Küche des Hauses ausgebrochen. Auf Nachfrage von neumarktaktuell bestätigte die Polizei, dass bei dem Feuer nach derzeitigen Stand niemand verletzt wurde.

Über die Höhe des Sachschadens konnte man in der Nacht von Diestag auf Mittwoch noch keine Aussage machen. 

Ausführlicher Bericht folgt


Update 0:35 Uhr: Die Einsatzkräfte sind vor Ort, das Haus evakuiert:

Fotos: NLH 


0:19 Uhr: Großaufgebot der Feuerwehren in Velburg: gegen Mitternacht wurden die Einsatzkräfte alarmiert. In einer Asylunterkunft in der Burgstraße soll ein Feuer ausgebrochen sein, Passanten vor Ort sprechen von einer oder mehreren Personen, die in Gefahr sein sollen. Näheres ist noch nicht bekannt.

Es wird weiterberichtet.

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de