Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Montag, 26.10.2020 / 13:34:35 Uhr
Neumarkt/OPf.

10° C

 News

53. Touristikertreffen des Landkreises Neumarkt

24.09.2020 Berching.

 
Bereits zum 53. Mal trafen sich die Kollegen aus den Landkreiskommunen und der Gastgeberbranche zum Touristikergespräch. In diesem Jahr fand dieses in der mittelalterlichen Città Slow Stadt Berching statt. Bürgermeister Ludwig Eisenreich begrüßte die Gäste bei herbstlichem Sonnenschein im Biergarten des Hotels „Post“ und freute sich, dass so viele Touristiker nach Berching gekommen waren. Stolz präsentierte er die neue Kulturhalle, die dem großen Sohn der Stadt „Christoph Willibald Gluck“ gewidmet ist und am 24. Oktober 2020 offiziell eingeweiht wird. Im neuen Veranstaltungssaal der Kulturhalle finden künftig rund 260 Gäste Platz, zudem ist diese mit modernster Tagungs- und Veranstaltungstechnik ausgestattet und verfügt über eine Bühne mit versenkbarer Zuschauertribüne. Der Saal kann ab Herbst für Theateraufführungen, Festivitäten, Kunstevents, Hochzeiten und Firmenveranstaltungen gebucht werden. Überhaupt habe die Stadt Berching im Zuge des Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes bereits viele schöne Orte für Einheimische als auch Gäste schaffen können. Eisenreich verwies unter anderem auf die Umsetzung des Konzeptes „neues Leben in alten Mauern“, welches im Hotel „Post“, der ehemaligen Poststation, vorbildlich gelungen sei sowie auf die Renaturierung der Sulz oder der Schaffung des idyllisch angelegten Kufferparks. Aktuell geht die Altstadt in die letzte Phase der barrierefreien Umgestaltung, um bald noch bürgerfreundlicher zu werden. 
 
Danach ging es hinunter zur neuen Sulzmauer, welche oftmals als Kulisse für Hochzeiten dient, und weiter zum Altstadthotel Brauerei-Gasthof Winkler. Dort zeigte Hotelier Markus Plank die aufwendigen Renovierungs- und Modernisierungsnahmen seines Hauses. Die Teilnehmer des Touristikertreffens durften auch einen Blick in die hauseigene Brauerei samt Sudkessel werfen. Anschließend führte Hotelchefin Denise Amrhein vom Hotel „Post“ durch das denkmalgeschützte, barocke Palais aus dem Jahre 1736. Die Beilngrieser Hoteliers Denise und Christian Amrhein hatten das alte Postgebäude umfassend renoviert und konnten die „Post Berching“ dann am 31.12.2019 eröffnen. Das Hotel verfügt über 32 stilvoll eingerichtete Zimmer, ein Restaurant mit großem Biergarten direkt an der Sulz und die Post-Bar mit Ganztages-Café. Nach der Hotelführung fand das Touristikergespräch mit einem Saisonrückblick und den Planungen für das Jahr 2021 durch Landkreistouristikerin Christine Riel statt. Danach blieb allen noch ausreichend Zeit sich untereinander über die touristischen Themen auszutauschen. 
 
Foto: Landkreis Neumarkt
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de