Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Dienstag, 25.02.2020 / 08:03:26 Uhr
Neumarkt/OPf.

8° C

 News

2. Staufer Dorffest

03.05.2019 Neumarkt.

Wie auf Bestellung konnten sich die Organisatoren und Besucher des Staufer Dorffestes am 1. Mai über sonnig-warmes Wetter freuen. Das gemeinsame Fest aller ortsansässigen Vereine fand heuer bereits zum zweiten Mal statt, nachdem sich die Premiere im letzten Jahr als großer Erfolg erwiesen hatte.

Am Vorabend der Feierlichkeiten wurde auf dem Festplatz zwischen Spielplatz, Schützenhaus und Sportheim von der Staufer Dorfjugend unter den klaren Kommandos von Richard Meyer der kunstvoll verzierte Maibaum, der heuer erstmals von der Stadt Neumarkt gestiftet wurde, von vielen kräftigen Armen in die Höhe gestemmt. Dem Applaus der anwesenden Bevölkerung zu urteilen gelang dies fabelhaft.

Das Dorffest am 1. Mai begann dann am Morgen mit dem Einzug von Pfarrer Roland Seger und den Ministranten zur feierlichen Messe auf dem Festplatz. Umrahmt wurde der Gottesdienst von der Blaskapelle Dirnhofer aus Stauf, welche auch beim anschließenden Frühschoppen für gute Unterhaltung sorgte. Am Nachmittag bot sich den Besuchern von nah und fern mit der Wirtshausmusi und den beteiligten Vereinen wieder ein abwechslungsreiches Programm, so heuer unter anderem mit Kinderschminken, einem Streichelzoo der Staufer Bergesel, Schnupperschießen und einer Tanzeinlage der Fitness-Teens. Die neuen Festdamen der Staufer Feuerwehr, die 2021 ihr 125-jähriges Gründungsjubiläum feiern wird, boten mit einer Prosecco-Bar willkommene Erfrischungen gegen die Hitze an.

Den Höhepunkt für jung und alt bildete jedoch die große Schauübung der Freiwilligen Feuerwehr Stauf, die mit Unterstützung der Feuerwehr Neumarkt bei einem simulierten Verkehrsunfall mit Rettungsschere und Spreizer einen kompletten PKW fachmännisch zerlegte. Die Organisatoren zeigten sich bereits während der Festlichkeit sehr zufrieden mit dem Verlauf und betonen, wie gewinnbringend dieses Fest für die Dorfgemeinschaft sei.

 

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de