Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Mittwoch, 23.01.2019 / 17:51:22 Uhr
Neumarkt/OPf.

-5° C

 News

17.9. Salsaparty im Artico - Cuba meets L.A.

12.09.2016 Neumarkt.

1 Jahr Salsa Cubana im Artico e.V.
 
Ein Jahr ist es nun bereits her, als der gebürtige Kubaner Yadil Suarez in Neumarkt seine ersten Kurse für Salsa Cubana im Artico e.V. hielt. Die Sparte für Salsa Cubana und Rueda de Casino hat sich nun in Neumarkt etabliert. Von den derzeit mittlerweile dreizehn Stunden wöchentlichen Salsa und Bachataunterricht auf bis zu vier Leistungsstufen nimmt Salsa Cubana bereits drei Stunden ein. Auf der Party steht somit der Fokus auf Yadil und sein Team. Hierfür wird auch extra der größte der fünf Säle im Artico bereitgestellt, dieser wird von Yadils Team betreut. Der untere Bereich wird wie üblich vom erfahrenen “Salsa Neumarkt” Kernteam verwaltet.
Salsa L.A. existiert im Artico seit Februar 2014. Dementsprechend gibt es noch deutlich mehr Neumarkter, die "auf Linie" tanzen. Doch die Anzahl an Salsa Cubana Anhänger wächst  langsam an. Alexander und Heidi Radeck vom Vorstand des Artico e.V. sind besonders stolz, verschiedene Salsa Stile in ihren Räumlichkeiten in der Gartenstraße anbieten zu können. Einige Schüler nutzen auch den Unterricht in beiden Salsa Stilen, einige darunter sogar zusätzlich noch das ebenfalls recht junge Angebot an Bachata. "Das ist unser Wunsch: Keine Beschränkung auf einen einzigen Stil, durch das ausprobieren mehrerer Stile ist man auf den Partys flexibler und kann selbst besser seinen eigenen Stil entwickeln" so Adrian Fellner, “Salsa Neumarkt” Tanzlehrer der ersten Stunde.
Salsa Cubana ist eine etwas “ursprünglichere” Form von Salsa und liegt noch näher an den afrokubanischen Wurzeln. Salsa Cubana lässt sich auch sehr bequem auf unebeneren Gelände tanzen und bietet so gerade im Sommer die Möglichkeit spontan bspw. auf der Wiese eines Naturbads zu tanzen, wie man es in Verbindung mit Bachata diesen Sommer ab und zu im Postbauer-Henger Naturbad beobachten konnte.
Salsa L.A. wird “auf Linie” getanzt. Hier haben verschiedene amerikanische Tänze wie Swing ihre Einflüsse gesetzt. Bei diesem Tanz steht die Dame im Vordergrund. “Der Herr ist der Rahmen, die Dame das Bild”, so die Stammtrainerin Stephanie Fellner.
Der mittlerweile in Stuttgart wohnhafte Salsa Neumarkt Resident DJ OlliE gab auf der letzten G6 Party mit dem Münchner David Munoz sein Debüt, am 17. September steht er den Neumarktern erneut zur Verfügung. Ab 20:30 Uhr gibt es in der Main Area Salsa, Bachata, Kizomba und ein wenig Chacha. Die neuesten Bachatahits hat DJ OlliE direkt aus seiner Kongressweiterbildung (Sensual Week) in Cadiz, der europäischen “Hauptstadt” des Bachatas, geholt.
Ab 21:00 Uhr legt in der oberen Area der szenebekannte DJ SalsAndy Timbalero aus Würzburg Salsa Cubana, Merengue und ein wenig Bachata auf. Um 23:30 Uhr gibt es einen Auftritt von Sunnys Ruedagruppe “Otto y Companeros” aus Nürnberg. Sunny war in Nürnberg der Pionier in Salsa Rueda und ist aktuell vor allem durch seine meist sehr schnell ausgebuchten Kizombakurse bekannt. Wer bisher noch kein Salsa getanzt hat, kann in der oberen Cuban Area von 20:30-21:00 Uhr die ersten Schritte in Salsa Cubana bei Yadil probieren.
Wem das nicht langt, kann in den Einsteigerkursen vor und nach der Party tiefer in Salsa einsteigen.
 
Die nächsten Einsteigertermine sind:
Donnerstag, 15.9.
18:30-19:30 (Salsa L.A.)
Freitag, 16.9.
18:30-19:30 (Salsa Cubana)
Sonntag, 18.9.
14:30-15:30 (Salsa L.A.)
Sonntag, 18.9.
19:00-20:00 (Rueda de Casino)
 
Der Eintritt beträgt 7 €, das Artico empfiehlt legere Kleidung.
 
Weitere Informationen: www.artico.de
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de