Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Freitag, 10.04.2020 / 19:57:42 Uhr
Neumarkt/OPf.

19° C

 Nachrichten

Ausstellung „Vergangenes…“ von Walburga Eacker

25.10.2017 Neumarkt.

Walburga Eacker packt das Leben mit beiden Händen an, lässt, zu was es ihr bringt, lebt alle dabei entstehenden Emotionen aus und bringt diese auf die Leinwand. Sei es als Zeichnung, als Acrylmalerei oder in Mischtechniken. Eacker, die nach ihrer kürzlichen Heirat nun Sammüller heißt, präsentierte die Werke bewusst noch unter ihrem alten Namen. Schließlich ist der Titel der Ausstellung „Vergangenes…“ und um eben solches geht es auch. „In den gezeigten Bildern geht es thematisch vielfach um meine Vergangenheit. Deshalb schien es mir passend, hierfür auch noch meinen alten Nachnamen zu verwenden“, erklärt Walburga Eacker. Die Deutsch-Amerikanerin, geboren 1982 im idyllischen Benediktbeuern, wurde vom Leben nicht immer so verwöhnt, wie man es aufgrund ihres Geburtsortes vermuten könnte. Sie musste  sich vieles erkämpfen. Auch ihre Laufbahn als Künstlerin fiel ihr nicht in den Schoß. Zwar hatte sie bereits von Kindesbeinen an das Bedürfnis zu malen, doch ihr Talent wurde lange nicht erkannt. Dieses erprobte sie selbst in verschiedenen Kursen, wie Aquarell bei Hortense Kurth, Aktmalerei an der Akademie für Gestaltung in Regensburg oder in künstlerischen Betrieben bis hin zum Steinmetz. Einer ihrer Lehrer ermahnte sie, ihr Talent zu fördern und zu pflegen und niemals aufzugeben. Diese Motivation war prägend für die Künstlerin, ebenso wie das Leben selbst. „Es ist wichtig, das Richtige für sich im Leben zu finden und dann etwas daraus zu machen“, ist sie überzeugt. Alles, was bei dieser Lebens-Arbeit in ihr vorgeht, lässt sie zu und lebt es auf der Leinwand aus. Deshalb findet Walburga Eacker bei ihrer Kunst absolute innere Ruhe. Ihre persönlichen Glücksmomente eben. Und das sieht man.
 
Die Ausstellung kann noch bis zum 17. November 2017 zu den banküblichen Öffnungszeiten der Hauptstelle am Unteren Markt besichtigt werden.
 
 
Künstlerin Walburga Eacker, nun Sammüller
 
 
Besucher und Presse lauschen gespannt den Ausführungen der Künstlerin
 
Fotos: Max Baumann, Raiffeisenbank Neumarkt i.d.OPf. eG
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de