Das Nachrichtenportal für Neumarkt/Opf.
Donnerstag, 28.07.2016 / 18:24 Uhr

 News

Noch mehr Fashionkompetenz - WÖHRL in Neumarkt nach Umzug mit neuen Highlights

18.09.2015 Neumarkt.

  • Vergrößerung der Bruttoverkaufsfläche um 500 Quadratmeter – erweiterter U-eins und Herrenmodebereich
  • Neue Marken wie Cartoon, Sandwich, Poolman, Only&Sons und Basler im Sortiment
  • Einbau von 1.400 LED-Scheinwerfern

v.l.: Jörg Schmitz, Geschäftsleiter Haus Neumarkt, und Olivier Wöhrl, Vorstandsvorsitzender der Rudolf Wöhrl AG, eröffneten gemeinsam das WÖHRL Haus Neumarkt

Am 17. September 2015 feiert das neu gebaute Stadtquartier in Neumarkt große Eröffnung und mit ihm der Ankermieter WÖHRL. Das Traditionsunternehmen, das am Standort selbst bereits seit über 15 Jahren vertreten ist, präsentiert sich auf der neuen Fläche im „NeuenMarkt“ mit zusätzlichen 500 Quadratmetern. WÖHRL stärkt im Rahmen dessen seine Herrenkompetenz mit neuer und vergrößerter Fläche und räumt seinem Young Fashion Concept U-eins einen eigenen 300 Quadratmeter großen Store ein.

WÖHRL präsentiert sich auf der neuen Fläche mit einem ausgefeilten Lichtkonzept, das 1.400 LED-Schweinwerfer beinhaltet. Durch den flexiblen Schwenkarm sind eine optimale Ausleuchtung der Fläche und perfekte Inszenierung der Modetrends möglich. Zudem greift das Modehaus in Neumarkt auf sein modernes und bewährtes Ladenbaukonzept zurück, das inzwischen in fünf weiteren WÖHRL Häusern zu finden ist. Dieses Konzept besitzt eine klar strukturierte Wegführung und eine übersichtliche Raumaufteilung. Auch die Shop-in-Shops entsprechen der neuesten Generation und lassen die von WÖHRL für seine Kunden ausgewählten Marken ebenfalls in modernem Licht erscheinen.

Neuer Betty Barclay-Shop

Durch den Umzug erhält WÖHRL nun auch die Möglichkeit seinen Young Fashion Concept Store U-eins mit einer Fläche von 300 Quadratmetern prominenter zu platzieren und durch die vergrößerte Fläche seinen fashionaffinen Kunden neue, trendige Marken vorzustellen. Der Store besitzt einen eigenen Eingang, ist aber mit einem direkten Zugang an das WÖHRL Modehaus angegliedert. Dort stellt das Modeteam von WÖHRL die neuesten Kollektionen von angesagten Jungdesignern und renommierten Brands wie PEPE Jeans und Mavi vor – jetzt auch für trendbewusste Boys.

Mit einer klaren Darstellung der Fashionhighlights in Themenwelten bereitet der Modespezialist seinen Kunden einen entspannten Einkauf. So präsentiert WÖHRL im Erdgeschoss den Bereich „Modern“ ebenso wie die Flächengruppe Strick/Wirk für Damen und Herren. Im ersten Obergeschoss sind Hosen und Jacken für Damen zu finden, die durch ein Sortiment an Mode bis Größe 54 von Marken wie Via Appia Due und Triangle abgerundet werden. Zudem baut WÖHRL mit dem Umzug das Segment Cocktailkleider aus und bietet den Damen im 1. OG eine noch breitere Auswahl an eleganter Anlassmode. Auch in puncto Herrenkonfektion stellt WÖHRL im 1. OG seine jahrzehntelange, ausgeprägte Kompetenz unter Beweis.

Herrenmode im Erdgeschoss

Das Familienunternehmen kommt in Neumarkt auch seiner gesellschaftlichen Verantwortung nach und so legt der mehrmalige Gewinner der Auszeichnung „Top Arbeitgeber“ großen Wert auf das Thema Ausbildung und Nachwuchsförderung. Auf einer Fläche von knapp über 2.000 Quadratmetern bildet das Modehaus fünf Auszubildende als Einzelhandelskauffrauen/-männer aus. Insgesamt stehen den WÖHRL Kunden rund 35 Mitarbeiter mit ihrer gewohnten Fachkompetenz und Beratungsleistung zur Verfügung. Das Team um Geschäftsleiter Jörg Schmitz, seit 2002 bei WÖHRL und selbst ehemaliger Auszubildender beim fränkischen Modeunternehmen, empfängt seine Kunden in der Dammstraße ab dem 18. September zu den regulären Öffnungszeiten von 10:00 bis 20.00 Uhr. Das Modehaus am Oberen Markt ist noch bis Ende Dezember geöffnet, in dem ein Räumungsverkauf stattfinden wird.

Fotos: Wöhrl

« zurück

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de