Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Dienstag, 24.10.2017 / 13:20:36 Uhr
Neumarkt/OPf.

12° C

 News

Neumarkter zeigen viel Interesse an heimischen Betrieben

19.05.2017 Neumarkt.

Die vom Bürgerhaus der Stadt organisierten Betriebsbesichtigungen bei Neumarkter Firmen treffen immer auf großes Interesse bei den Bürgern. Auch am Besuch bei der Firma Tchibo im Gewerbegebiet Habersmühle nahmen wieder über 30 Neumarkter teil.

Beim ausführlichen Rundgang durch die imposant großen Hallen kam so mancher Neumarkter aus dem Staunen nicht mehr heraus. Fasziniert waren viele der Besucher auch vom Förderbandsystem, das die in Kisten fertig verpackten Waren automatisch zum jeweils richtigen LKW-Standort transportiert. Auch konnte man sich über das große Produktsortiment einen Überblick verschaffen, das täglich bei Tchibo in Neumarkt eintrifft und auch wieder in alle Himmelsrichtungen verlässt. Tchibo steht laut eigenen Angaben für ein einzigartiges Geschäftsmodell. In acht Ländern betreibt die Firma mehr als 1.000 Filialen, rund 22.300 Depots im Einzelhandel sowie nationale Online-Shops. Über dieses Multichannel-Vertriebssystem bietet das Unternehmen neben Kaffee und dem Einzelportionssystem Cafissimo die wöchentlich wechselnden Non Food Sortimente und Dienstleistungen wie Reisen oder Mobilfunk an. Tchibo erzielte 2015 laut Firmenangaben mit international rund 12.200 Mitarbeitern einen Umsatz von 3,4 Milliarden Euro. Tchibo ist Röstkaffee-Marktführer in Deutschland, Österreich, Polen und Tschechien und gehört zu den führenden E-Commerce-Firmen in Europa, so Angaben der Firma. Für seine nachhaltige Geschäftspolitik wurde das 1949 in Hamburg gegründete Familienunternehmen mehrfach ausgezeichnet: 2012 mit dem Preis für Unternehmensethik und dem Umweltpreis Logistik sowie 2013 mit den CSR-Preisen der Bundesregierung und der EU. 2016 wurde Tchibo als nachhaltigstes Großunternehmen Deutschlands ausgezeichnet. Auch künftig wird das Bürgerhaus wieder solch interessante Firmenbesichtigungen anbieten. Für die am 21. Juni stattfindende Besichtigung bei der Fa. Egner Pflastersteine sind noch wenige Plätze frei. Anmeldungen sind noch möglich im Bürgerhaus unter Tel.: 01981 / 255-2600.
 
Foto: Herbert Meier

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de