Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Freitag, 20.04.2018 / 07:06:01 Uhr
Neumarkt/OPf.

8° C

 News

„Nabumbou“ Urban Jazz im Gewölbekeller der Residenz

12.01.2018 Neumarkt.

Im Januar präsentiert die Reihe „K.i.K. – Kunst im Keller“ ein weiteres Veranstaltungshighlight: Neumarkt ist Kooperationspartner des 5. Vibraphonissimo Festivals der Metropolregion Nürnberg und ist am Freitag, den 19.01.2018, um 19.00 Uhr Gastgeber für Matthias Göbel & Band, der sein neues Projekt „nabumbou“ präsentiert. Die Musik lädt die Zuhörer ein, in ihr zu verweilen, der Phantasie zu verfallen, sie als Soundtrack der eigenen Gedanken und Momente wahrzunehmen. Wie ein lauer Sommerwind, der durch die düsteren Ecken von Brooklyn weht, wie das bunte Treiben in Parks und auf Großstadtplätzen, so fängt das Quartett mit Matthias Goebel (vibes), Yannick Tiemann (bass),  Sven Decker (reeds) und  Jo Beyer (drums) lyrisch wie spielerisch, kantig wie verträumt, Atmosphären ein.  Viele kennen sehr wohl Marimbaphon und Xylophon, das Vibraphon ist jedoch ein Sparteninstrument und tritt eher selten in Erscheinung. Bekannt gemacht wurde es vor allem durch Virtuosen wie Gary Burton, Milt Jackson oder Lionel Hampton. Beim 5. Vibraphonissimo Festival steht das Instrument im Fokus und wird in verschiedenen Kontexten und Stilistiken zu hören sein. Weitere Infos und Termine hierzu unter: www.vibraphonissimo.de
 
Eintrittspreis: 10,00 Euro / 8,00 Euro ermäßigt
 
Veranstalter: Amt für Kultur
 
Tickets unter: www.neumarkt-ticket.de
 
 
Bildrechte: Matthias Goebel
 
« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de