Das Nachrichtenportal für Neumarkt/OPf.
Donnerstag, 23.11.2017 / 04:44:46 Uhr
Neumarkt/OPf.

1° C

 News

Bionorica bildet erneut beste Pharmakantin Deutschlands aus

14.11.2017 Neumarkt.

Sie ist die beste Pharmakantin Deutschlands: Juliane Götz aus dem bayerischen Mühlhausen hat mit einem Notendurchschnitt von 1,05 ihre Ausbildung zur Pharmakantin mit dem bundesweiten Bestergebnis abgeschlossen. Die 25jährige, die beim Hersteller pflanzlicher Arzneimittel Bionorica SE gelernt hat, konnte 98 von 100 möglichen Punkten holen. „Auf Frau Götz sind wir mächtig stolz, ihre herausragende IHK-Prüfungsleistung belegen zum einen ihr großes persönliches Engagement und zum anderen die hohe Ausbildungsqualität in unserem Unternehmen“, hob Prof. Dr. Michael A. Popp, Vorstandsvorsitzender und Inhaber der Bionorica SE, bei der offiziellen Zeugnisübergabe hervor. Bildung und Wissen seien entscheidende Rohstoffe über die Deutschland verfüge, daher müssten sich die Firmen hierzulande ins Zeug legen und den angehenden Fachkräften eine solide Ausbildung ermöglichen, so der Unternehmer Prof. Popp.

Juliane Götz, die inzwischen von Bionorica in eine festes Anstellungsverhältnis übernommen wurde und in der Produktion arbeitet, erklärt ihren besonderen Erfolg so: „Unsere Ausbilder haben uns sehr gut auf die Abschlussprüfungen vorbereitet, dabei wurde viel Wert auf die Praxis gelegt. Über mein Prüfungsergebnis freue ich mich riesig.“ Zu Juliane Götzs Lieblingsfächern auf der Realschule Berching gehörten Chemie, Mathematik und Physik. Zuvor besuchte sie zusätzlich die Abendschule und absolvierte das Fachabitur. „Man muss schon dran bleiben und sich für diese Fächer interessieren“, sagt die Pharmakantin lachend. Die IHK würdigt diese Spitzenleistung am 4. Dezember bei der „12. Nationalen Bestenehrung 2017“ des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) in Berlin.

Zwei Mal in Folge Beste
?Bionorica bildete damit in zwei Jahren nacheinander die beste Pharmakantin Deutschlands aus: Bereits 2016 schaffte die Namensvetterin – ohne Verwandtschaftsgrad - Melanie Götz ebenfalls 98 von 100 Punkte und war damit bereits ein Jahr zuvor beste Prüfungsteilnehmerin sowohl in Bayern als auch im deutschlandweiten Vergleich.

Bionorica fördert Naturwissenschaften?
Der Hersteller wissenschaftlich erforschter, pflanzlicher Arzneimittel verzeichnet seit einigen Jahren gestiegene Bewerberzahlen. Grund dieser erfreulichen Entwicklung: Bionorica setzt verstärkt auf die Förderung der sogenannten MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) und der dazugehörigen Ausbildungsberufe. Hierzu gehört auch das Berufsbild des Pharmakanten, der aus verschiedenen Wirkstoffen Arzneimittel herstellt oder auch automatisierte Anlagen bedient, überwacht und wartet. In diesem Ausbildungsberuf hat Bionorica nach wie vor großen Bedarf an Bewerbern, deren Stärken in den Fächern Biologie, Chemie und Mathematik liegen.

Foto: Sonja Wahler, Bionorica SE

« zurück


Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

HIER
KÖNNTE IHRE
WERBUNG
STEHEN

Anfragen per E-Mail an:
presse@neumarktaktuell.de